Schauspielunterricht - Theaterkurse - Fortbildungen im Beruf und im Privaten

Schauspielunterricht im 12 Stufen Theater, Schauspielworkshop, Fortbildung, Coaching
Foto Mike Lörler

 

 

Schauspielunterricht ist lernen fürs Leben und vor allem für sich selbst!

 

Es gibt viele Möglichkeiten sich zu entwickeln, sich auszuprobieren und neue Fähigkeiten zu erlangen. Auf der Bühne macht es in jedem Fall viel Spaß.

 

Ob Weiterbildung, Präsentation, Atemtechnik, Stimmtraining, Körperarbeit, Vorbereitung auf ein Vorsprechen oder einfach nur zum Spaß - wir gehen im Einzelunterricht auf die individuellen Bedürfnisse ein. Schauspiel Training stärkt die Stimme, verändert de Körperhaltung und formt die Persönlichkeit.

 

 

Schauspielunterricht, Coaching, Aschaffenburg, Theater, Schauspiel, Torsten Kleemann
Foto Mike Lörler

 

Gerne arbeiten wir auch mit Gruppen. Ob theaterpädagogische Tage für Schulklassen, Fortbildungen für Theatergruppen oder motivierende, Team bildende Workshops für Firmen.

 

Arbeit an Szenen und gemeinsame Suche nach Lösungen für kreative Aufgaben stärkt die Gemeinschaft und kann versteckte Fähigkeiten zum Vorschein bringen.

 

Theaterarbeit ist vielfältig einsetzbar. Sprechen Sie mit uns!

 

Wir geben weiter, was wir können.

 

Aktuelle Kurse und Workshops für Jugendliche, Erwachsene und Senioren

 

Kinder und Jugendliche sind von Natur aus kreativ. Haben eine Spielfreude und Fantasie, die uns Erwachsenen oft abhanden gekommen ist. Manchmal liegt diese bunte Vielfalt verborgen unter Hausaufgaben und Verpflichtungen.

 

Dank der Förderung des Bundesverbandes Soziokultur e.V. aus den Mitteln des Programms NEUSTART KULTUR des Bundes können wir demnächst unsere Theatergruppen wieder aufnehmen.

 

 

Fortlaufende Jugendgruppe 

HOMEBOUND (Minidramen aus dem Lockdown)

 

Unsere Jugendlichen (ab 14 Jahren) treffen sich donnerstags 17.30h bis 19h im 12 Stufen Theater oder in hygieneregelkonformen alternativen Räumen. Wir starten mit einem neuen Stück und freuen uns über junge Talente, oder welche, die es werden möchten. Abschußaufführungen finden im Sommer 2021 auf unserer Open Air Bühne statt.

 

Weitere Informationen zu der aktuellen Produktion gibt es HIER!

 

 

 

 

 

Fortlaufende Amateurspielgruppe für Erwachsene

DER TOSCA TEST von Thomas Rau

 

Die Gruppe trifft sich donnerstags von 19h bis 21h im 12 Stufen Theater oder in hygieneregelkonformen alternativen Räumen. Wir freuen uns auf das neue Projekt und warten voller Sehnsucht auf die ersten Proben, sobald es der Gesetzgeber erlaubt natürlich.

 

Im Fokus der Theaterarbeit mit Erwachsenen steht natürlich die Freude am Theaterspiel, doch nicht nur. Wir möchten den Teilnehmern ebenfalls Grundlagen des Schauspiels, des "schönen" Sprechens oder der gesunden Atmung vermitteln.

 

Abschußaufführungen sind geplant für den Sommer 2021.

Weitere Informationen zu dem aktuellen Stück finden Sie HIER.

 

 

 

 

 

Theaterkurs in den Sommerferien ( Jugendhaus Pumphaus )

 

Zeitraum: Sommerferien 2021 noch in Planung

Uhrzeit: Von 10 Uhr bis 15 Uhr

Kostenpunkt: 75 Euro pro Person

 

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Maximal 6 Teilnehmer/innen möglich.

 

 

 

 

Im Mittelpunkt der Theatertage steht der Spaß am Spiel und Kreativität. Unter Berücksichtigung schauspielerischer Grundlagen, entwickeln wir gemeinsam ein Theaterstück. Mit Improvisationen und zum Teil festen Texten probieren wir verschiedene Rollen und Szenen aus, entscheiden wohin die Geschichte geht, was uns beschäftigt.

 

 

 

 

 

Theaterworkshop für Jugendliche und Erwachsene

( mit und ohne Vorerfahrung )

 

Zeitraum: Das Theaterwochenende 2021 ist in Planung

Uhrzeit: Freitag 18 Uhr bis Sonntag 18 Uhr

Kostenpunkt: 250 Euro pro Person

 

 

Ein intensiver Grundlagenworkshop mit viel Körperarbeit, Sprache, Stimme und Improvisation. Wir freuen uns auf neue gemeinsame Erfahrungen, Erkenntnisse, Fortschritte auf der Bühne und Spaß am Schauspiel.

 

 

 

 

"Theater für Enkel" - Fortlaufende Theatergruppe

 Haus St. Vinzenz von Paul in Kleinostheim

 

Oktober bis April jeden Freitag von 15 Uhr bis 16 Uhr.

Hoffentlich wieder im Herbst 2021.

 

Seit 2009 betreut Torsten Kleemann das Projekt "Theater für Enkel" im Haus St. Vinzenz von Paul in Kleinostheim.

Die Theatergruppe setzt sich zusammen aus Gästen der Tagespflege und ehrenamtlichen Erwachsenen und Senioren aus Kleinostheim und Umgebung. Die Gruppe bietet eine Möglichkeit für soziale Kontakte, Kulturpflege, Begegnung der Generationen, Pflege der Erinnerungen, Reaktivierung, Förderung der Mobilität und natürlich Spass am Theaterspiel. Die individuelle Rollenentwicklung unterstützt die jeweiligen Bedürfnisse, Ressourcen und Interessen der Ensemblemitglieder.

Jedes Jahr im Frühjahr präsentiert die Gruppe die erarbeiteten Theaterstücke vor einem sehr kritischen Kindergarten- und Grundschulpublikum.

 

2020 - Von dem der Auszog das Fürchen zu lernen

2019 - Schneewittchen

2018 - Hänsel und Gretel

2017 - Der gestiefelte Kater

2016 - Schneeweißchen und Rosenrot

2015 - Ali Baba und die ungefähr 40 Senioren

2014 - Aschenputtel

2013 - Die drei Spinnerinen

2012 - Das tapfere Schneiderlein

2011 - Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

2010 - Schneewittchen ( Siegerprojekt des Vinzenzpreises 2010 "Experten fürs Leben" des Caritasverbandes der Diözese Würzburg )