Natalia nimmt seit 2015 Schauspielunterricht im 12 Stufen Theater.

Seit dem hat sie bei mehreren Jugendstücken (ALICE IM WUNDERLAND, DAS GEHEIME ALBUM und  ATALANTA LÄUFERIN)  mitgewirkt und gelegentlich auch Abendproduktionen als Technikerin begleitet.

 

Die Proben an dem Stück CREEPS konnten im Sommer 2020  leider nicht mit einer Premiere abgeschlossen werden, dafür stand sie im Oktober 2020 nach einer einjährigen Probephase (und vielen Pandemie-Unterbrechungen) in der Produktion VORSICHT ZERBRECHLICH / FRÄULEIN ELSE als Betty auf der Stadttheater Bühne in Aschaffenburg.

 

Im September 2021 spielte sie mehrere Rollen in dem Jugenddrama "Homebound" und bereitet sich aktuell auf die Komödie "Irre alte Welt" im Stadttheater Aschaffenburg im Mai 2022.