HOMEBOUND - MINIDRAMEN AUS DEM LOCKDOWN von internationalen Autoren*innen

gespielt von dem 12 Stufen Theater Jugend Ensemble

Theaterpädagogische Betreuung und Regie Agnieszka und Torsten Kleemann

 

Spielort Vereinsgelände der Singgemeinschaft Frohsinn am Ahornweg in Kleinostheim.

Die Singgemeinschaft sorgt auch für das leibliche Wohl.

 

Spieltermine:

Mittwoch 15.09.21 PREMIERE ( Beginn 20 Uhr / Einlass ab 19 Uhr)

Donnerstag 16.09.21 ( Beginn 20 Uhr / Einlass ab 19 Uhr)

Samstag 18.09.21 (Beginn 16 Uhr / Einlass ab 15 Uhr)

Sonntag 19.09.21 (Beginn 16 Uhr / Einlass ab 15 Uhr)

 

Kartenpreis 18 Euro (Ermäßigung für Jugendliche 12 Euro)

Wir bitten um eine Reservierung.

 

 

Überreizt, überanstrengt, überfordert – so unterschiedlich die jungen Protagonist*innen auch auf die veränderte Situation reagieren, sie alle haben den neuen Status quo jetzt schon über.

 

Da ist zum Beispiel Anna, die allein mit ihrer Mutter in einer kleinen Pariser Wohnung langsam den Verstand zu verlieren glaubt; da ist der namenlose Junge, der selbst während der Ausgangssperre die Kränkungen der Mitschüler nicht ertragen kann. Aber da ist auch Michael, der sich durch den Lockdown Rettung aus einer sterbenspeinlichen Lage erhofft; und die drei Kinder, die abends an den Dachfenstern sitzen und sich – nicht ganz ohne einen leisen Hauch Faszination – für ihre krakeelenden Eltern schämen.

 

22 internationale Autor*innen haben 20 verschiedene kleine Welten geschaffen, die mal lustig, mal traurig, meist aber auch hoffnungsvoll und immer berührend die Lebensumstände junger Menschen in dieser bisher wohl seltsamsten Phase des 21. Jahrhunderts widerspiegeln.

 

Unser Jugendensemble zeigt auf der Sommerbühne eine Auswahl von 16 Szenen von folgenden Autoren:

 

Blomen, Sophie / Reiniger, Max / Boström, Björn / Yıldırım, Didem / Čorej, Tomáš / Ferenczová, Zuzana / Gather, Milan / Heløe, Liv / Hurford, Richard / Jaaks, Piret / Küçükoğlu, Burcu / Leblanc-Gosselin, Sarah / Mingucci, Giuditta / Nedrejord, Kathrine / Peacock, Laurence / Pellin, Anaïs / Raschke, Jens / Şahin, Gökçe /

 

Aufführungsgenehmigung Theaterstückverlag München

 

Die Fortführung und Wiederaufnahme unserer Amatuerspielgruppen für Jugendliche und Erwachsene wird gefördert von Bundesverband Soziokultur e.V. mit den Mitteln aus dem Programm NEUSTART KULTUR.