Sina Seiler

 

Sina wurde im Juni 1980 in eine Laienschauspiel-Familie hineingeboren. Zusammen mit ihrer Schwester von den Eltern bereits mit dem Theatervirus infiziert, steht sie seit ihrem siebten Lebensjahr auf der Bühne, und das Schauspiel wurde neben dem Gesang zu einem Hobby, das sie bis heute mit Leidenschaft ausübt.

 

Als gebürtige Kleinostheimerin spielt sie seit 1987 in der Theaterabteilung des ortsansässigen Gesangsvereins zuerst in Kinder- und Jugendkomödien und wechselte 2000 in das Erwachsenenensemble mit dem Schwerpunkt Mundarttheater. Ihre Premiere mit dem 12 Stufen Theater hatte sie 2021 in der Komödie "Der Tosca Test" im Rahmen des Sommertheaters.

 

 

„Zusammen mit tollen Menschen, Gleichgesinnten, auf der Bühne in eine andere Welt einzutauchen, die einen für eine kleine Zeit alles andere vergessen lässt, gibt mir eine unbeschreibliche Zufriedenheit und ist für mich ein besonderer Moment des Glücks. Ich hoffe, dass ich das noch ganz oft erleben darf!“