Selina Kruse

Jungschauspielerin

 

"Schauspielerei ist meine Definintion von Glück und ich konnte mich schon immer dafür begeistern. Am meisten fasziniert mich wie viel hinter einer einzigen Rolle stecken kann und wie schön es sein kann das Publikum in eine andere Welt zu entführen. Für mich ist das auf der Bühne stehen und zu spielen wie ein Rausch. Und wenn ich nicht gerade meinen Text lerne, dann mache ich Sport, singe oder backe Cupcakes."

 

2019

Mona und Lisa – Rache ist weiblich, Rolle Mona,

Regie: Torsten Kleemann, 12 Stufen Theater

 

Aschenputtel, Rolle böse Stiefschwester Regie: Günter Geisler,

StoryStage Märchentheater Aschaffenburg

 

2018

Drama Queens, Rolle Vanessa, Regie: Torsten Kleemann, 12 Stufen Theater

 

1001 arabische Nächte, Rolle Parisade, Regie: Dramakursleiter Herr Blanke,

Schultheater Hanns-Seidel-Gymnasium Hösbach

 

2016     

Chatroom, Rolle Baby/Hope, Regie: Milana Weidmann, JUKUZ Aschaffenburg

 

seit 2015 Schauspielunterricht bei Torsten Kleemann