SEX? ABER MIT VERGNÜGEN! von Dario Fo und Franca Rame

Spieltermine 09.05. // 06.06. // 29.08. // 05.10. // 06.10. // 17.10. // 24.11. // 07.12. // 08.12. // 26.12.

Mit Agnieszka Kleemann // Regie Jürgen Overhoff und Torsten Kleemann

Kartenpreis 18 Euro / Einlass 19.15 Uhr / Beginn 20 Uhr

 

 

Eine Geschichte über Sex! Und über die Liebe.

 

Über die romantische Liebe, über die, die uns das Herz zerreißt und über die körperliche Liebe… 

 

Über das Erwachsenwerden, die Mysterien der Sexualität, über Mißgeschicke und die Fragen, die uns beschäftigen...

Wie täuscht Frau den perfekten Orgasmus vor?

Wie findet Mann den geheimnisvollen G – Punkt?

Und warum ist der erste Kuss so merkwürdig?

 

Ein Abend zum Genießen, Erinnern, Schmunzeln und.... Lernen?

 

Wir laden Sie ein zur „Unterhaltenden Gruppentherapie“!

 

Aufführungsgenehmigung Verlag der Autoren

 

Foto Mike Lörler
Foto Mike Lörler

 

Die Presse sagt:

 

Agnieszka Kleemann beantwortet in "Sex - aber mit Vergnügen" unterhaltsam delikate Fragen

"...Im Spiel mit den Puppen ist Kleemann wirklich gut.... Zu Hochform läuft sie als Lehrerin einer Orgasmusschule auf - eine Rolle, in der sie der wohl bekanntesten Orgasmus-Vortäuscherin Meg Ryan echte Konkurrenz macht.

Unterhaltsam und abwechslungsreich hat Overhoff das Stück inszeniert....Der Spaß an der Sache im Allgemeinen und am Sex im Besonderen steht im Vordergrund."

Main Echo vom 13./14.11.2010 ( Nina-Anna Beckmann )